top of page

SEELENZEIT feiert 1jähriges Bestehen




Hallo ihr Lieben,


es ist mir eine Freude, euch von meinem kleinen Yoga- und Meditationsstudio SEELENZEIT zu erzählen.


Mein Name ist Kerstin, und ich bin die Inhaberin und eure Yoga- und Meditationslehrerin bei SEELENZEIT. Ich bin davon überzeugt, dass eine bewusste und achtsame Lebensweise der Schlüssel zu einem erfüllten und glücklichen Leben ist.


Ich habe selbst 20 Jahre lang im Management für internationale Messeveranstalter in Deutschland und Asien gearbeitet und kenne den Stress und die Hektik des Alltags nur allzu gut. Yoga und Meditation haben mir immer geholfen, zur Ruhe zu kommen und meine innere Mitte zu finden.


Deshalb habe ich vor einem Jahr SEELENZEIT gegründet, um Menschen wie euch zu helfen, sich Zeit für sich selbst zu nehmen und den Alltag zu entschleunigen. Wir bieten regelmäßige, fast tägliche Yogastunden, wöchentliche Meditationen und Workshops zu verschiedenen Themen rund um Achtsamkeit und Bewusstsein.


Mein Ziel ist es, eine Gemeinschaft von Menschen zu schaffen, die sich gegenseitig unterstützen und inspirieren, um ein bewusstes Leben zu führen. Unsere wunderbare Community ist in diesem ersten Jahr von SEELENZEIT bereits gewachsen und ich freue mich, jeden Tag neue Menschen kennenzulernen und mit ihnen gemeinsam zu praktizieren.


Am 14.5.2023 feiern wir nun unser einjähriges Bestehen und laden euch herzlich dazu ein, uns zu besuchen und unsere Angebote kennenzulernen. Wir haben verschiedene Veranstaltungen über den Tag verteilt und neue Teilnehmer haben die Möglichkeit eine 10er-Teilnehmer-Karte zum vergünstigten Preis zu erwerben. Im Kalender findet ihr die Übersicht aller Events am 14.05.2023.


Das SEELENZEIT ist für mich nicht nur ein Yoga- und Meditationsstudio, sondern ein Ort, an dem ihr euch wohl und geborgen fühlen könnt. Ich möchte euch dazu ermutigen, den ersten Schritt zu machen und euch selbst die Zeit zu geben, die ihr braucht, um eure innere Balance und Ruhe zu finden.


Ich freue mich darauf, euch kennenzulernen und gemeinsam zu praktizieren.


Namaste, eure Kerstin.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page